Gesellschaft der Angst

Spiegel Online schreibt über das Buch „Gesellschaft der Angst“ von Heinz Bude. Besonders interessant finde ich die Deutung des „CC“ (CarbonCopy) in E-Mails oder besser dessen Wirkung auf den CC-Empfänger. Ich bevorzuge für mich allerdings die klassische Definition (vgl. Wikipedia).

Spiegel Online schreibt über das Buch „Gesellschaft der Angst“ von Heinz Bude. Besonders interessant finde ich die Deutung des „CC“ (CarbonCopy) in E-Mails oder besser dessen Wirkung auf den CC-Empfänger. Ich bevorzuge für mich allerdings die klassische Definition (vgl. Wikipedia).

Mit einem Eintrag in diesem Feld wird gleichzeitig symbolisiert, dass diese E-Mail sich nicht direkt an diesen Benutzer wendet, sondern lediglich „zur Beachtung“ bzw. „zur Kenntnisnahme“ an ihn versendet wurde.

Zitat: Seite „Header (E-Mail)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 26. September 2014, 12:53 UTC.
URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Header_(E-Mail)&oldid=134376533
(Abgerufen: 8. Oktober 2014, 13:40 UTC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.