WIMAR Sachverständige

Bei einem fremdverschuldeten Unfall ( Haftpflichtschaden ) darf bereits ab 750 € Schadenhöhe ein Gutachten durch einen freien Sachverständigen erstellt werden.

Bei einem fremdverschuldeten Unfall ( Haftpflichtschaden ) darf bereits ab 750 € Schadenhöhe ein Gutachten durch einen freien Sachverständigen erstellt werden. Die Kosten hierfür übernimmt die gegnerische Versicherung. Für eine korrekte Schadenabwicklung hat das Gutachten einen höheren Stellenwert als ein Kostenvoranschlag einer Werkstatt. Als Geschädigter (Anspruchsteller) sind Sie bei einem Haftpflichtschaden weisungsbefugt und dürfen einen Sachverständigen Ihrer Wahl beauftragen.

Text: WIMAR Sachverständige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.